02. Dezember 2018
5. Nikoloturnier in Bürmoos
Mit dem Nikolaus zum Sainsonkehraus!
alternative Erklärung
Beim Nikoloturnier in Bürmoos zeigten unsere Judogyms zum Abschluss der
diesjährigen Wettkampfsaison, unter 112 Teilnehmern aus Salzburg, Oberösterreich, Tirol und Bayern, noch einmal super Leistungen.
Goldmedaillen und den Turniersieg eroberten Scherfl Rebecca (U10/-40 kg) und
Leonard Widmar (U14/-38 kg).
Gleich 5x Silber gab es durch Friedl David (U10/-24 kg), Bernauer Paul (U10/-30 kg), Avram Dennis (U12/-38 kg), Vit Leon (U12/-50 kg) und
Katzlberger Magdalena (U12/-40 kg).
Dazu ein 3. Platz durch Stöllinger Lukas (U10/-38 kg).
Rang 4 für Ehad Salihu (U12/+50 kg) und Rang 7 für Gabriel Leo (U12/-34 kg),
gefielen auch dem Nikolaus sehr, der zum Abschluss des Turniers alle
Jung- Judokas mit Süßem beschenkte.

25. November 2018
Doppelter Grund zum Feiern für Pazi
Vizemeister bei U21 LM und 19. Geburtstag
alternative Erklärung
Gleich doppelt gratulieren durfte man Hinterberger Patrick vergangenen Sonntag
bei den U21 Landesmeisterschaften in Bischofshofen.
An seinem 19. Geburtstag eroberte er mit einer starken Leistung
(drei Siege, eine Niederlage) Silber in der -66 kg Klasse.
Nochmals alles Gute und Herzliche Gratulation!

11. November 2018
4x Gold bei Schüler Landesmeisterschaften
Judogyms erobern 18 Medaillen!
  alternative Erklärung   alternative Erklärung  
  U10 / 12 Schüler Team   U14 / 16 Schüler Team  

Tolle Ausbeute unserer Judogyms bei der Schüler-LM in Seekirchen, die in den Altersklassen U10/12/14/16
ausgetragen wurde. Nicht weniger als 18 Medaillen, davon 4x Gold durch Bernauer Paul, Rebecca Scherfl,
Aigner Philipp und Sickinger Larissa, 6x Silber und 8x Bronze sowie zahlreiche weitere Top Platzierungen, konnte
unser Schülerteam bei diesen Meisterschaften erobern.

Ein ganz herzliches DANKESCHÖN darf hier an dieser Stelle allen Mitarbeitern, Helfern und Gönnern ausgesprochen
werden, die uns als veranstalteten Verein dieser Meisterschaften auch heuer wieder so toll unterstützt haben und für
einen reibungslosen Ablauf in allen Bereichen gesorgt haben!
Ergebnisse


03. November 2018
2. Herbstrunde Flachgauer Bezirksrandori
alternative Erklärung In der 2. Herbstrunde des Flachgauer Bezirksrandoris waren wir Veranstalter.
In der ASKÖ Sportanlage Salzburg-Maxglan zeigten unsere jüngsten Judogyms
dabei ganz super Leistungen und für alle gab es Medaillen.

Bravo!
Ergebnisse

21. Oktober 2018
2 Titel bei ASKÖ Bundesmeisterschaften
Gold für Valentin und Larissa
  alternative Erklärung   alternative Erklärung  
Bei den ASKÖ Bundesmeisterschaften in Strasswalchen, eroberten unsere Judogyms insgesamt sechs Medaillen.
Die ASKÖ Titel sicherten sich dabei mit ganz starken Vorstellungen Gerstgraser Valentin (U13/-38 kg) und
Sickinger Larissa (U16/-44 kg). Silber ging an U14 Kämpferin Kralj Charleen (U16/+63 kg), die sich nur knapp der
Österreichischen U16 Meisterin beugen musste und bei ihrem Comeback nach einer längeren Wettkampfpause
an Marcinko Manuela in der Allg. Klasse in der 57 kg Kategorie.
Für zweimal Bronze sorgten Marchl Samuel (U13/-34 kg) und Kapfer Jasmin (U13/-40 kg).
Streb Florian (U13/-42 kg) landete auf Rang fünf.

Manuel gewinnt Austrian Open im BJJ
alternative Erklärung Wieder ein toller Erfolg für Judogym Boy Eggerth Manuel.
Bei den Internationalen Austrian Open im Brazilian Jiu Jitsu
in Wien gewinnt er Gold in der 94 kg Klasse!

14. Oktober 2018
Dreimal Gold in Wels!
alternative Erklärung   alternative Erklärung   alternative Erklärung
Über 400 Teilnehmer aus 7 Nationen standen beim Internationalen COLOP Masters in Wels auf der Matte.
Mit ganz ausgezeichneten Leistungen konnten sich
Gerstgraser Valentin (U12/-38 kg), Kralj Charleen (U14/+57 kg) und Sickinger Larissa (U16/-44 kg)
unter dem stark besetzten Teilnehmerfeld durchsetzen und Gold erobern.
Avram Dennis (U12/-38 kg) musste nach seinem Auftaktsieg leider zwei knappe Niederlagen einstecken.

13. Oktober 2018
Vier Gesamtsieger im Eurolab Cup
alternative Erklärung In der zweiten und zugleich Finalrunde des Eurolab Cup
Herbstdurchganges 2018 in Golling, eroberten unsere Judogyms in der
Tageswertung 5x Gold!
In der Gesamtwertung gab es 4x Gold, 5x Silber und 4x Bronze.
Ergebnisse

06. Oktober 2018
1. Herbstrunde Flachgau Randori
alternative Erklärung Vollen Einsatz und super Erfolge zeigten unsere Judogyms beim
Flachgauer Bezirksrandori in Henndorf. Für einige war es überhaupt das erste
Kräftemessen außerhalb des Vereins und es konnten die ersten
Wettkampferfahrungen gesammelt werden.       BRAVO!
Die 2. Herbstrunde des Bezirksrandoris findet am 03. November 2018 in der
ASKÖ Sportanlage Salzburg / Maxglan statt.
Ergebnisse

30. September 2018
1. Herbstrunde Eurolab Cup in Hallein
5 Tagessieger und zahlreiche gute Platzierungen
alternative Erklärung In der 1. Herbstrunde des Eurolab Cup´s in Hallein, zeigten unsere Judogyms
wieder starke Leistungen. Bei über 100 Teilnehmern aus Salzburg,
Oberösterreich und Bayern, konnten fünf 1. Plätze sowie zahlreiche gute
Platzierungen erobert werden.
In der 2. Runde am 13. Oktober 2018 in Golling, geht es um die Entscheidungen
in der Eurolab Cup Gesamtwertung des Herbstdurchganges 2018.
Ergebnisse

22. September 2018
2x Silber bei Landesmeisterschaft in Bischofshofen
alternative Erklärung Am vergangenen Wochenende wurden in Bischofshofen die
Landesmeisterschaften für U18 und in der allgemeinen Klasse ausgetragen.
Leider waren vom Judogym nur 2 Judokas am Start. Diese holten aber jeweils
die Silbermedaille. Sickinger Larissa in der Klasse U18/-48 kg und
Hinterberger Patrick bei der allgemeinen Klasse.

25. August 2018
Valentin gewinnt Int. Turnier in Mondsee
Alle Judogyms boten starke Leistungen
    alternative Erklärung  
Aufgrund der Urlaubszeit, waren nur sechs Judogyms in Mondsee am Start.
Die zeigten aber ganz starke Leistungen, bei dem mit sieben Nationen sehr gut besetzten Internationalen
Nachwuchsturnier.
Gerstgraser Valentin (U12) präsentierte sich in Topform und holt sich den Turniersieg in der 38kg Klasse!
Jeweils Bronze eroberten Rauscher Maximilian (U10/-27 kg), Bernauer Paul (U10/-30 kg),
Heinrich Antonia (U12/-44 kg) und Avram Dennis (U12/-38 kg).
Teamküken Friedl David (U10/-22 kg) landete auf dem 4. Platz.

30. Juli- 01. August 2018
Sommer- Trainingslager in Strasswalchen
alternative Erklärung Mit rund 120 Judokas aus Österreich, Deutschland und der Schweiz, standen unsere Judogyms beim Sommer Trainingslager in Strasswalchen auf der Matte, das heuer vom ungarischen Spitzenkämpfer Laszlo Csoknayi geleitet wurde.
Bei Temperaturen jenseits der 30 Grad, war das Freibad in Strasswalchen zwischen den Judoeinheiten eine richtige Wohltat und der Spaß kam auch nicht zu kurz.   Zum Abschluss unserer Sommer Trainingstage durfte natürlich der obligate Besuch im Fantasiana nicht fehlen!

16. Juni 2018
Bezirksrandori in Strasswalchen
alternative Erklärung In der 2. Frühjahrsrunde des Flachgauer Bezirksrandori in Strasswalchen,
konnten sich unsere jüngsten Judogyms bis Gelbgurt allesamt unter den Top 3
in der abschließenden Gesamtwertung platzieren.
                                                Super Leistung!
Gesamt.- und Tageswertung

10. Juni 2018
Sechs Gesamtsieger im Salzburger Nachwuchscup 2018
Die dritte und letzte Runde des Salzburger Nachwuchscup 2018 wurde in der Eishalle Zell am See
ausgetragen. Leider fehlten in der letzten Runde einige Judogyms, aber es konnten trotzdem fünf Klassensiege
in der Tageswertung eingefahren werden.
In der Gesamtwertung eroberte unser Schülerteam nicht weniger als sechs 1. Plätze und dazu noch zahlreiche Podest Platzierungen!
Dazu landete unser Mädchenteam in der Punktewertung auf dem ausgezeichneten 3. Platz!
Gesamt.- und Tageswertung
Foto´s

19.- 20. Mai 2018
Int. Pfingstturnier in Strasswalchen
Klassensiege für Valentin und Charleen
alternative Erklärung Tolle Leistungen unserer Judogyms beim Int. Pfingstturnier in Strasswalchen,
das mit rund 450 Teilnehmern aus 6 Nationen wieder sehr stark besetzt war.
Nicht zu schlagen waren Gerstgraser Valentin und Kralj Charleen, die
eindrucksvoll ihre Klassen gewinnen konnten.
Auch unser Neuzugang Avram Dennis kämpfte sich mit einer ausgezeichneten
Leistung bis ins Finale vor und belegte Rang zwei.

Am Pfingstsonntag nahmen wir auch am U12 Teambewerb teil. Nach spannenden
Kämpfen und heißen Duellen gabs Silber für unsere Schülermannschaft.
Judogymteam: Rauscher Maxi, Bernauer Paul, Leo Gabriel, Gerstgraser Valentin,
Thalhammer Max, Jasmin Kapfer, Antonia Heinrich, Avram Dennis und
Dengg Jakob (Lungau)
Ergebnisse

29. April 2018
2. Runde Salzburger Nachwuchscup in Strasswalchen
4 Klassensiege und zahlreiche Punkte für die Gesamtwertung
alternative Erklärung alternative Erklärung
In der 2. Runde des Salzburger Nachwuchscup 2018 in der GD Halle von Strasswalchen, konnten durch
Scherfl Rebecca, Kampleitner Carina, Bernauer Paul und Gerstgraser Valentin vier Klassensiege eingeheimst
werden. Das gesamte Schülerteam von U10 bis U16 zeigte gute Leistungen und es wurden wieder zahlreiche Punkte
für die Gesamtwertung eingeholt. Die dritte und letzte Runde geht am 10. Juni in Zell am See über die Bühne, in der
es dann um die endgültigen Entscheidungen in den verschiedenen Klassen des Salzburger Nachwuchscup geht.
Ergebnisse

14. April 2018
Larissa holt GOLD bei der U16 ÖM in Strasswalchen
alternative Erklärung Bei ihrem ersten Auftritt der Österreichischen Meisterschaften kann Sickinger
Larissa auf Anhieb Gold erobern.
In der Dorfinger Halle in Strasswalchen, gewinnt Larissa mit einer Supervorstellung
alle ihre vier Kämpfe und holt sich den Österreichischen Meistertitel in der 40 kg
Klasse.                          Herzliche Gratulation!

Vorrundenniederlagen bei ihren ebenfalls ersten Antreten von Österreichischen
Titelkämpfen müssen leider Marchl Marvin (-50 kg) und Prieler Erik (-60 kg)
hinnehmen.

02. April 2018
1x Gold und 2x Silber am Ostermontag in Kufstein
Charleen holt Turniersieg - Larissa und Carina auf Rang zwei
alternative Erklärung alternative Erklärung alternative Erklärung
Über 600 Teilnehmer aus 10 Nationen waren beim Int. Osterpokalturnier in Kufstein auf der Matte.
1x Gold und 2x Silber war dabei unsere Medaillenausbeute bei diesem stark besetzten Nachwuchsturnier.
Den Turniersieg in souveräner Manier, lauter Ipponsiege (!), holt sich Kralj Charleen (U14/+57 kg).
Zweite Plätze mit starken Leistungen erobern Sickinger Larissa (U16/-44 kg) und bei ihrem ersten großen Turnier
Kampleitner Carina (U12/-44 kg).
Mit Rang fünf schrammten Gerstgraser Valentin (U12/-34 kg) und Kapfer Jasmin (U12/-36 kg) knapp am
Podium vorbei. Siebte Plätze belegten Katzlberger Magdalena (U12/-36 kg) und Prieler Erik (U16/-60 kg).

25. März 2018
Osterhasenturnier in Adnet
alternative Erklärung Bei dem am Palmsonntag im Dojo des Sportheims Adnet ausgetragenen
Osterhasenturnier, konnten sich mit sieben 1. Plätzen, vier 2. Plätzen,
drei 3. Plätzen und einem 4. Platz alle unsere Judogyms im Spitzenfeld
platzieren. Dazu gab es für alle teilnehmenden Jungjudokas noch ein Stofftier fürs
Osternest!
Ergebnisse

24. März 2018
Internationales Turnier in Rohrbach
alternative Erklärung Beim stark besetzten Internationalen Nachwuchsturnier in Rohrbach mit über
200 Startern aus 6 Nationen erreichte unsere Sickinger Larissa (U16/-44 kg)
den ausgezeichneten 3. Platz.

24. März 2018
Osterturnier in St. Michael
Kapfer Felix gewinnt sein erstes Turnier
alternative Erklärung Mit nur 3 Startern war unser Judogym beim Osterturnier in Lungau vertreten und
einer freute sich ganz besonders:
Kapfer Felix konnte mit souveränen Ipponsiegen die Gewichtsklasse U14/-38 kg
für sich entscheiden und somit sein erstes Turnier gewinnen. Pech hatte seine
Schwester Kapfer Jasmin, die mangels Gegnerinnen eine Altersklasse aufsteigen
musste. Umso höher ist ihr zweiter Platz in der U14/-36 kg zu bewerten.
Marchl Samuel erreichte den 4. Platz in der Gewichtsklasse U12/-35 kg.

18. März 2018
1. Runde Salzburger Nachwuchscup in Bischofshofen
5 Klassensiege - 19 Judogyms in den Punkterängen
alternative Erklärung In der 1. Runde des Salzburger Nachwuchscups in der Wielandnerhalle in
Bischofshofen, konnten sich gleich 19 Judogyms unter den Top 5 platzieren und
in der Cupwertung die ersten Punkte sammeln. Erste Plätze und somit das
Punktemaximum von 10 Punkten eroberten Bernauer Paul, Scherfl Rebecca,
Kapfer Jasmin, Antonia Heinrich und Kampleitner Carina.
Weiter mit dem Salzburger Nachwuchscup geht es am 29. April 2018 mit der
2. Runde in Strasswalchen, wo weitere Punkte für die Gesamtwertung
gesammelt werden können!
Ergebnisse

10. März 2018
Flachgau Randori in Bürmoos
alternative Erklärung Mir vollem Eifer und Ehrgeiz waren unsere jüngsten Judogyms, bis max. Gelbgurt
und U12, beim ersten Frühjahrsdurchgang des Flachgau Randori in Bürmoos bei
der Sache. Herzliche Gratulation an alle jungen Sportlerinnen und Sportlern zu
dem tollen Einsatz und den gezeigten Leistungen!
Die zweite und zugleich Finalrunde des Frühjahrdurchganges 2018, wird am
16. Juni in Strasswalchen ausgetragen.
Ergebnisse

04. März 2018
Austrian Cup Tag 2: Gute Leistungen unserer Schüler
alternative Erklärung Am zweiten Wettkampftag des Int. Austrian Cups in Attnang, der mit 817 Judokas
aus 13 Nationen an beiden Tagen wieder ganz stark besetzt war, zeigten unsere
Judogyms in den Altersklassen U10, U12 und U14 tolle Leistungen. Für eine
Medaille sorgte dabei Bernauer Paul, der bei den U10 den ausgezeichneten
3. Platz bis 27 kg erobern konnte. Gute Leistungen boten auch die übrigen
Judogyms Kapfer Jasmin (U12/-36 kg), Heinrich Antonia (U12/-40 kg),
Gerstgraser Valentin (U12/-34 kg) und Prieler Robert (U14/-34 kg), die sich
allesamt jeweils auf dem 5. Platz klassierten sowie Kapfer Felix (U14/-38 kg),
mit einem Auftaktsieg über einen französischen Judoka.

03. März 2018
3x Silber am 1. Tag beim Austrian Cup in Attnang-Puchheim
alternative Erklärung Am ersten Tag des gut besetzten internationalen
Austrian Cups erkämpfte sich Hinterberger Patrick (-66 kg), durch
souveräne Kämpfe, den 2. Platz. Auch Braumann Stefan (+100 kg)
holte sich die Silbermedaille.
Bei den U16 Girls setze sich unsere Sickinger Larissa gegen
starke Konkurrenz durch und auch sie holte sich die
Silbermedaille. Ebenfalls am Start waren Marchl Marvin (-50 kg)
und Lackner Samuel (-55 kg).
alternative Erklärung

24. Februar 2018
Finalrunde Eurolab Cup in Hallein
Acht 1. Plätze in der Gesamtwertung
alternative Erklärung Auch in der 2. Eurolab Cup Runde in Hallein präsentierten sich unsere Judogyms
ganz ausgezeichnet.
In der Endwertung der Frühjahrsrunde konnten mit ganz tollen Leistungen gleich
acht Siege in der Gesamtwertung sowie zahlreiche Spitzenplatzierungen in der
Tageswertung errungen werden.
Tages.- und Gesamtwertung

03. Februar 2018
Acht Klassensiege zum Saisonauftakt
Super Leistungen unserer Schüler bei Eurolab Cup
alternative Erklärung Ganz ausgezeichnet schlug sich unser Judogym- Schülerteam bei der
1. Eurolab Cup Runde in Hallein. Unter rund 100 Teilnehmern aus Salzburg,
Oberösterreich und Bayern konnten zum heurigen Saisonstart mit ganz tollen
Leistungen acht 1. Plätze, drei 2. Plätze, ein 3. Platz und einen 4. Platz erobert
werden.
Ergebnisse

28. Januar 2018
Julia Laber holt Bronze bei U23 ÖM
alternative Erklärung Mit nur 2 Startern war das JUDOGYM bei der in Wien ausgetragenen U23 ÖM
vertreten. Hinterberger Patrick musste sich 2x geschlagen geben, einmal davon
gegen den späteren Sieger Leonfellner Valentin aus Gallneukirchen und schied
vorzeitig aus.
Laber Julia gewann 2 Kämpfe klar mit Ippon ehe sie gegen die junge
Oberösterreicherin Wöss, bereits um den Finaleinzug, den Kürzeren zog.
Schade, anstatt Bronze wäre diesmal der Titel in Reichweite gewesen.
Für Julia steht jetzt ein 2wöchiges Trainingslager in Japan an. Im Mutterland des
Judosports wird sie mit weiteren 7 Mädchen des österreichischen U21 National-
teams zusammen mit ca. 100 Judokas aus Japan trainieren.   Alles Gute

Salzburger Kadertag in Rauris
alternative Erklärung

alternative Erklärung
Im Rahmen der Internationalen Judo-Ski-Tage, fand ein Salzburger Kadertag in
Rauris statt.
Bei starkem Schneesturm und tiefwinterlichen Verhältnissen, ging es für unsere
Judogyms am Sonntag ins Innergebirge im Raurisertal.
An der Seite mit den Salzburger Athleten, wurde mit Sportlern aus Israel,
Tschechien und den Niederlanden in zwei Trainingseinheiten hart trainiert. Neben
den interessanten Technikeinheiten der zweifachen Europameisterin
Sabrina Filzmoser, standen zahlreiche Randoris auf dem Programm dieses
Kadertages und auch die Änderungen der neuen Wettkampfregeln wurden
erläutert. Bei der Rückreise legte sich Gott sei Dank der Schneesturm und die
Heimfahrt ging relativ flott und problemlos nach Hause zurück.